News
EN > News

News

We are sorry but all news are available in german language only!

Page: [1]  [2]  [3]  [4]  [5]  [6]  [7]  [8]  [9]  [10]  [11]  [12]  [13]  [14]  [15]  [16]  [17]  [18]  [19]  [20]  [21]  [22]  [23]  [24]  [25]  [26]  [27]  [28]  [29]  [30]  [31]  [32]  [33]  [34]  [35]  [36]  [37]  [38]  [39]  [40]  [41]  [42]  [43]  [44]  [45]  [46]  [47]  [48]  [49]  [50]  [51]  [52]  [53]  [54]  [55]  [56]  [57]  [58]  [59]  [60]  [61]  [62]  [63]  [64]  [65]  [66]  [67]  [68]  [69]  [70]  [71]  [72]  [73]  [74]  [75]  [76]  [77]  [78]  [79]  [80]  [81]  [82]  [83]  [84]  [85]  [86]  [87]  [88]  [89]  [90]  [91]  [92]  [93]  [94]  [95]  [96]  [97]  [98]  [99]  [100]  [101]  [102]  [103]  [104]  [105]  [106]  [107]  [108]  [109]  [110]  [111]  [112]  [113]  [114]  [115]  [116]  [117]  [118]  [119]  [120]  [121]  [122]  [123]  [124]  [125]  [126]  [127]  [128]  [129]  [130]  [131]  [132]  [133]  [134]  [135]  [136]  [137]  [138]  [139]  [140]  [141]  [142]  [143]  [144]  [145]  [146]  [147]  [148]  [149]  [150]  [151]  [152]  [153]  [154] 

( 23.10.2009 )
Der 28. Oktober ist in Tschechien ein staatlicher Feiertag (Gründung des selbstständigen tschechoslowakischen Staates 1918).More...
( 23.10.2009 )
44. Kalenderwoche

Hinweise für Freunde der tschechischen und der deutschen Kultur zu Veranstaltungen der 11. Tschechisch-Deutschen Kulturtage in der 44. Kalenderwoche:More...
( 23.10.2009 )
Unverhofft nach der ersten sonnigen Oktoberwoche mit Sommertemperaturen hat sich die Situation in Bergen und auch im Flachland durch den ersten Wintereinbruch geändert. Der Temperaturrückgang und die veränderten Bedingungen haben viele Autofahrer zum Winterreifenwechsel animiert.
Die Notwendigkeit für entsprechende Winterausrüstung kommt langsam auf die Tagesordnung auch in der tschechischen Legislative. Nach dem Inkrafttreten einer Gesetzesnovelle müssen alle Autofahrer im Zeitraum vom 1. November bis 31. März mindestens auf den Abschnitten, die mit dem Verkehrsschild „Winterausrüstung“ gekennzeichnet sind, in diesem Jahr Winterreifen haben.More...
( 20.10.2009 )
Die Fachgruppe Katastrophenschutz der Euroregion Elbe/Labe befasste sich auf ihrer Sitzung in Dresden mit der Verbesserung der grenzüberschreitenden Hilfe im Rettungsdienst. Anlass war der Fall eines deutschen Bürgers, der bei einer Tour im Schluckenauer Zipfel verunglückte und in das Rumburker Krankenhaus gebracht wurde, obwohl das Sebnitzer Krankenhaus näher lag.More...
( 16.10.2009 )
Die SPD-AG Euroregion Elbe-Labe hatte am 10. Oktober zum Besuch der Ausstellung „Vergessene Helden“ ins Museum nach Ústí n.L. eingeladen. 24 Teilnehmer darunter Stadtrat Martin Bertram aus Dresden, Steffi Zaumseil (Chemnitz), Ines Kummer (Freital), Hans Hein (Pirna), Gudrun Schildbach (Gottleuba) waren auf diese Ausstellung gespannt.More...
( 15.10.2009 )
43. Kalenderwoche

Hinweise für Freunde der tschechischen und der deutschen Kultur zu Veranstaltungen der 11. Tschechisch-Deutschen Kulturtage in der 43. Kalenderwoche:More...
( 13.10.2009 )
42. Kalenderwoche

Hinweise für Freunde der tschechischen und der deutschen Kultur zu Veranstaltungen der 11. Tschechisch-Deutschen Kulturtage in der 42. Kalenderwoche:More...
( 13.10.2009 )
Am 20. November 2009 veranstaltet der Career Service an der Technischen Universität Dresden zum 2. Mal die „kariera³“ - die Job- und Praktikumsmesse für den Grenzraum Deutschland-Polen-Tschechien.More...
( 12.10.2009 )
Anmeldung noch bis 31.10.2009 möglich

Die Schlossverwaltung Weesenstein bereitet vom 12. bis 14. November 2009 mit ihren tschechischen Kooperationspartnern, der Bürgervereinigung „Initiative für das Děčíner Schloss“ und der Schlossverwaltung Děčín, eine grenzüberschreitende Tagung, die den Auftakt einer Veranstaltungsreihe zum Thema „550 Jahre Vertrag von Eger“ bildet, vor. Es folgen unter anderem zwei Sonderausstellungen in Weesenstein und Děčín sowie ein Kunstprojekt.More...
( 12.10.2009 )
Öffentliche Tagung über die sächsisch-tschechische fachliche Zusammenarbeit

Am Montag, dem 19. Oktober 2009, findet die sächsisch-tschechische Fachtagung der gemeinnützigen Gesellschaft Collegium Bohemicum in Ústí nad Labem und des Kompetenzzentrums für Mittel- und Osteuropa in Leipzig (KOMOEL) an der Universität JEP, České mládeže 5, 400 01 Ústí nad Labem statt.More...
© 2008 WebActive s.r.o.