News
EN > News

News

We are sorry but all news are available in german language only!

Page: [1]  [2]  [3]  [4]  [5]  [6]  [7]  [8]  [9]  [10]  [11]  [12]  [13]  [14]  [15]  [16]  [17]  [18]  [19]  [20]  [21]  [22]  [23]  [24]  [25]  [26]  [27]  [28]  [29]  [30]  [31]  [32]  [33]  [34]  [35]  [36]  [37]  [38]  [39]  [40]  [41]  [42]  [43]  [44]  [45]  [46]  [47]  [48]  [49]  [50]  [51]  [52]  [53]  [54]  [55]  [56]  [57]  [58]  [59]  [60]  [61]  [62]  [63]  [64]  [65]  [66]  [67]  [68]  [69]  [70]  [71]  [72]  [73]  [74]  [75]  [76]  [77]  [78]  [79]  [80]  [81]  [82]  [83]  [84]  [85]  [86]  [87]  [88]  [89]  [90]  [91]  [92]  [93]  [94]  [95]  [96]  [97]  [98]  [99]  [100]  [101]  [102]  [103]  [104]  [105]  [106]  [107]  [108]  [109]  [110]  [111]  [112]  [113]  [114]  [115]  [116]  [117]  [118]  [119]  [120]  [121]  [122]  [123]  [124]  [125]  [126]  [127]  [128]  [129]  [130]  [131]  [132]  [133]  [134]  [135]  [136]  [137]  [138]  [139]  [140]  [141]  [142]  [143]  [144]  [145]  [146]  [147]  [148]  [149]  [150]  [151]  [152]  [153]  [154] 

( 08.03.2011 )
In Vorbereitung der vollständigen Arbeitnehmerfreizügigkeit und Dienstleistungsfreiheit für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sowie Unternehmen aus Polen und Tschechien, haben die DGB Bezirke Sachsen und Berlin-Brandenburg mit ihren polnischen und tschechischen Partnergewerkschaften sowie der Friedrich-Ebert-Stiftung eine kostenlose Informationsbroschüre für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, die nach Deutschland entsandt werden, veröffentlicht.More...
( 25.02.2011 )
Gegen Verbürokratisierung europäischer Förderungen

Im Auftrag des Vorstandes der Kommunalgemeinschaft Euroregion Oberes Elbtal/Osterzgebirge e.V. hat sich Ende vergangener Woche Dirk Hilbert, Erster Bürgermeister der Landeshauptstadt Dresden und Präsident der EUROREGION ELBE/LABE, mit einer Petition an den Petitionsausschuss des Sächsischen Landtages gewandt.More...
( 22.02.2011 )
Auch in diesem Jahr bietet sich die Gelegenheit zwei europäische Metropolen von Weltrang unter besonderen kunstgeschichtlichen Gesichtspunkten näher und/oder neu kennenzulernen: „Jugendstil. Kulturhistorische Streifzüge durch Prag und Wien“.More...
( 22.02.2011 )
Aufruf zum Europäischen Essaywettbewerb für Jugendliche 2011
Einsendeschluss: 4. April 2011

Den Blick von Jugendlichen auf Mitteleuropa stellt der Europäische Essaywettbewerb in den Mittelpunkt, den der deutsche CSU- Europaabgeordnete Martin Kastler MdEP und sein tschechischer Kollege Jan Březina MdEP (KDU-OESL) ausgelobt haben.More...
( 21.02.2011 )
Lokaler Lenkungsausschuss der EUROREGION ELBE/LABE bestätigte mehr als 148.000 Euro für sächsisch-tschechische Vorhaben

Während der Sitzung des lokalen Lenkungsausschusses für den Kleinprojektfonds in der Euroregion Elbe/Labe am Freitag, dem 18. Februar 2011 in der Stadtverwaltung Ústí nad Labem, wurde über insgesamt 13 grenzübergreifende Projekte mit einem Gesamtfördervolumen von rund 148.670 Euro im Rahmen des ZIEL 3 – Programms positiv entschieden.More...
( 10.02.2011 )
Lokaler Aktionsplan wird über Bundesprogramm "Toleranz fördern – Kompetenz stärken“ weiter unterstützt

Auch 2011 wird die Umsetzung des Lokalen Aktionsplanes (LAP) für den Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge von Seiten des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend unterstützt.More...
( 08.02.2011 )
1. Halbjahr 2011

Wollen Sie wissen, welche Veranstaltungen der Friedrich-Ebert-Stiftung in den Regionen Dresden, Chemnitz, Mittel- und Ostsachsen Sie im 1. Halbjahr 2011 besuchen können?More...
( 08.02.2011 )
Anmeldung bis 2. März 2011

Das Seminar richtet sich an insgesamt 24 deutsche und tschechische Lehrkräfte von Schulen,More...
( 08.02.2011 )
ab 1. April 2011, in Vollzeit, für mindestens 3 Monate

Du lebst und arbeitst in einer der schönsten Städte Europas, lernst Land und Leute kennen und erhälst Einblicke in die facettenreichen deutsch-tschechischen Beziehungen und die Situation der deutschen Minderheit an der Moldau. Vom ersten Tag anMore...
( 08.02.2011 )
24.02.2011

Die wirtschaftliche Erholung nach der Finanzkrise schafft kaum sichere Arbeitsplätze – Leiharbeit, befristete Beschäftigung und unsichere Arbeit nehmen in Deutschland, Polen und Tschechien zu.More...
© 2008 WebActive s.r.o.