News
EN > News

News

We are sorry but all news are available in german language only!

Page: [1]  [2]  [3]  [4]  [5]  [6]  [7]  [8]  [9]  [10]  [11]  [12]  [13]  [14]  [15]  [16]  [17]  [18]  [19]  [20]  [21]  [22]  [23]  [24]  [25]  [26]  [27]  [28]  [29]  [30]  [31]  [32]  [33]  [34]  [35]  [36]  [37]  [38]  [39]  [40]  [41]  [42]  [43]  [44]  [45]  [46]  [47]  [48]  [49]  [50]  [51]  [52]  [53]  [54]  [55]  [56]  [57]  [58]  [59]  [60]  [61]  [62]  [63]  [64]  [65]  [66]  [67]  [68]  [69]  [70]  [71]  [72]  [73]  [74]  [75]  [76]  [77]  [78]  [79]  [80]  [81]  [82]  [83]  [84]  [85]  [86]  [87]  [88]  [89]  [90]  [91]  [92]  [93]  [94]  [95]  [96]  [97]  [98]  [99]  [100]  [101]  [102] 

( 28.10.2014 )
Trotz einer Zusage, dass die Maut bis Ende 2014 stabil bleibt, erhöht Tschechien zum Jahreswechsel die Maut.More...
( 04.05.2014 )
25. März 2014

Onlinekommunikation ist inzwischen auch für Vereine, Verbände und ehrenamtliche Organisationen von Bedeutung. Für eine effektive Öffentlichkeitsarbeit und zur Erreichung neuer Zielgruppen ist das Internet wichtiger denn je. Mit der Fortbildung möchte die Aktion Zivilcourage e. V. Ihnen die Möglichkeit geben, sich mit dem Thema Onlinekommunikation vertraut zu machen und auseinanderzusetzen. Neue, jüngere Zielgruppen erreichen, den direkten Kontakt suchen und Facebook kennenlernen, sind nur einige Wünsche die mit dem Web 2.0 oder Social Media in Verbindung gebracht werden.More...
( 17.03.2014 )
Die Verabschiedung des neuen Bürgerschaftsprogramm durch den Rat der Europäischen Union verzögert sich weiter. Das britische Parlament und die Queen haben dem Verordnungsvorschlag zwar im Januar zugestimmt, dennoch prüft derzeit ein Untersuchungsausschuss, ob sich Großbritannien bei der offiziellen Verabschiedung im Rat enthalten kann. Aufgrund der Rechtsgrundlage (Art. 352) muss das Programm einstimmig im Rat verabschiedet werden. Es ist nicht bekannt, wie lange dieses Verfahren dauern wird.More...
( 17.03.2014 )
Das französische Theater »La Minutieuse« sucht für das Projekt »Mots écrits« im Programmbereich 1 »Europäisches Geschichtsbewusstsein« nach deutschen Partnern. Thema des Projekts ist der Erste Weltkrieg. In Workshops, Aufführungen und über eine interaktive Website sollen die Teilnehmer sich mit dem Ereignis beschäftigen.More...
( 17.03.2014 )
Die ungarische Stiftung »Messzehangzó« unterstützt seit 2008 talentierte Jugendliche im Bereich Sport und Musik, die aus einem sozial benachteiligten Umfeld kommen. Sie sucht für ein Projekt im Rahmen der zivilgesellschaftlichen Projekte (Programmbereich 2.3) europäische Partner für den Bereich der internationalen Jugendarbeit.More...
( 17.03.2014 )
Der Rat der Gemeinden und Regionen Europas (CEMR) hat mit dem Ziel, die Zusammenarbeit zwischen den europäischen Institutionen und den Kommunen für die nächsten fünf Jahre zu konsolidieren, in einem Manifest zur Europawahl neun Schlüsselbotschaften an das EU-Parlament formuliert. An erster Stelle steht die Bekämpfung von Jugendarbeitslosigkeit. Der CEMR fordert auch die Erhöhung des Budgets für das Programm »Europa für Bürgerinnen und Bürger« auf »1 Euro pro Bürger pro Jahr«.More...
( 17.03.2014 )
Die U18-Initiative, die vom Deutschen Kinderhilfswerk und dessen Kooperationspartnern getragen wird, möchte junge Menschen für die Politik auf europäischer Ebene sensibilisieren und ihnen die Möglichkeit der Meinungsäußerung geben: Am 16.05.2014 findet bundesweit die Kinder- und Jugendeuropawahl 2014 statt. Die Bundesländer Berlin und Brandenburg beziehen ihre europäischen Partnerstädte in Frankreich, Polen und Spanien mit ein, so dass sich auch junge Menschen aus diesen Ländern an der Wahl beteiligen können. Im Vorfeld finden politische Bildungsaktionen sowie ein internationaler Jugendaustausch statt.More...
( 17.03.2014 )
Die EU-Kommission listet im diejährigen Fortschrittsbericht zum Abbau bürokratischer Hürden bei der EU-Förderung 120 Maßnahmen für einfachere Regeln zur EU-Förderung auf. Unter anderem geht es um Regeln für die Projektdokumentation. Sie kritisiert, dass viele Vereinfachungsmaßnahmen bisher an der Uneinigkeit zwischen den Mitgliedstaaten gescheitert seien.More...
( 17.03.2014 )
25.03.2014, Berlin

Die Vorstellungen zur weiteren Entwicklung der EU gehen innerhalb Deutschlands, aber auch innerhalb Europas weit auseinander. Bei der Podiumsdiskussion, die von der Berliner Arbeitsgruppe Europa-Professionell des Europa-Union Deutschland e.V. und der Katholischen Akademie Berlin organisiert wird, steht die Frage nach der Zukunft der Europäischen Union vor dem Hintergrund der Europawahlen im Mittelpunkt. Als Gastreferenten nehmen Rainer Wieland MdEP, Vizepräsident des Europäischen Parlaments, und Michael Roth MdB, Staatsminister für Europa im Auswärtigen Amt, an der Veranstaltung teil.More...
( 17.03.2014 )
Vom 08. bis 22. August 2014 wird dieses Jahr bereits zum 8. Mal der erfolgreiche Deutsch-tschechische Tandemsprachkurs durchgeführt, der von der Gemeinschaft für studentischen Austausch in Mittel- und Osteuropa (GFPS) e. V. organisiert. Es handelt sich dabei um einen außergewöhnlichen Sprachaufenthalt von zehn Deutschen und zehn Tschechen, die ihre Kommunikationsfähigkeiten in der jeweiligen Fremdsprache erweitern.More...
© 2008 WebActive s.r.o.