News
EN > News

News

We are sorry but all news are available in german language only!

Page: [1]  [2]  [3]  [4]  [5]  [6]  [7]  [8]  [9]  [10]  [11]  [12]  [13]  [14]  [15]  [16]  [17]  [18]  [19]  [20]  [21]  [22]  [23]  [24]  [25]  [26]  [27]  [28]  [29]  [30]  [31]  [32]  [33]  [34]  [35]  [36]  [37]  [38]  [39]  [40]  [41]  [42]  [43]  [44]  [45]  [46]  [47]  [48]  [49]  [50]  [51]  [52]  [53]  [54]  [55]  [56]  [57]  [58]  [59]  [60]  [61]  [62]  [63]  [64]  [65]  [66]  [67]  [68]  [69]  [70]  [71]  [72]  [73]  [74]  [75]  [76]  [77]  [78]  [79]  [80]  [81]  [82]  [83]  [84]  [85]  [86]  [87]  [88]  [89]  [90]  [91]  [92]  [93]  [94]  [95]  [96]  [97]  [98]  [99]  [100]  [101]  [102]  [103]  [104]  [105]  [106]  [107]  [108]  [109]  [110]  [111]  [112]  [113]  [114]  [115]  [116]  [117]  [118] 

( 25.02.2015 )
In dieser Ausgabe werden folgende Themen aufgegriffen:
- eine Einschätzung zum Entschließungsantrag zur Kennzeichnung von Fleisch in verarbeiteten Lebensmitteln
- die aktuelle Entscheidung zur Resolution der EVP- Fraktion zum Thema Terrorismus
- der gemeinsame Standpunkt zum Untersuchungsausschuss „LuxLeaks“More...
( 25.02.2015 )
Anmeldung bis Montag, 23. März 2015

Die Nationalparkverwaltungen Sächsische und Böhmische Schweiz laden im „Doppeljubiläumsjahr“ zum nächsten Fachgespräch zur Sächsisch-Böhmischen Schweiz am 27. März 2015 in das NationalparkZentrum nach Bad Schandau ein. Das Fachgespräch widmet sich diesmal den zwei Hauptbächen des Gebiets– der Kirnitzsch und der Kamnitz. Thematisiert wird ihre Naturausstattung sowie deren Entwicklung seit der Ausweisung beider Nationalparks.More...
( 11.02.2015 )
25. Februar 2015 in Dresden

Das Institut für ökologische Raumentwicklung lädt zur nächster Veranstaltung für den Mittwoch, den 25. Februar 2015 um 17:00 Uhr nach Dresden ein. Dr. Stephan Albers vom Bundesverband Breitbandkommunikation e. V., Bonn wird als Referent zum Thema: "Smart Countries - gut vernetzt? High-speed Broadband zur Sicherung der Daseinsvorsorge und Wettbewerbsfähigkeit von Kommunen und Unternehmen" berichten. Wie immer besteht anschließend die Möglichkeit zur Diskussion.More...
( 11.02.2015 )
14.02.2015 - Dresden

Im nächsten Konzert der Musikbrücke Prag – Dresden am Sonnabend, dem 14. Februar, zeichnen Collegium 1704 und Collegium Vocale 1704 unter der Leitung von Václav Luks ein Porträt Johann Sebastian Bachs am Höhepunkt seiner kreativen Kräfte. Mit den beiliegenden Details möchten wir Sie herzlich dazu einladen.More...
( 06.02.2015 )
Der Verband »Donner Lieu« aus dem französischen Saint-Nazaire sucht für sein Projekt »POCHE: Peace, Openess, Citizenship, History, Emancipation« Einrichtungen und Organisationen aus dem Kunst-/Kulturbereich als Partner. Ziel des Projekts ist es, allen TeilnehmerInnen die Geschichte der beiden Weltkriege nahe zu bringen. Der Zuschussantrag soll zum 02.03.2015 im Bereich »Europäisches Geschichtsbewusstsein« gestellt werden.
Weitere InformationenMore...
( 06.02.2015 )
Die rund 46.000 Einwohner große Gemeinde Kretinga möchte sich gerne als Partner bei einer Bürgerbegegnung oder einer Städtevernetzung einbringen. Kretinga liegt im Nordwesten von Litauen, 40 Kilometer von der lettischen Grenze entfernt und ist vor allem an kulturellen Vorhaben sowie Projekten zur Stadtentwicklung interessiert.More...
( 06.02.2015 )
Die aktuellen Nachrichten aus Bad Schandau mit dem ersten Sandsteinschweizer für 2015. Aus der Region mit Informationen zu aktuellen Themen, weltoffen und bunt in allen Bereichen. Das Jahr wird mit einigen Sonderterminen anlässlich des 25 jährigen Bestehens begleitet werden.More...
( 06.02.2015 )
Rückmeldefrist: 31.03.2015

Die seit vielen Jahren in Sachsen rund um den Europatag der Europäischen Union (EU), den 9. Mai stattfindende Europawoche, wird dieses Jahr in der Zeit vom 2. bis 10. Mai durchgeführt. Die von den Bundesländern organisierte Veranstaltungswoche verfolgt das Ziel, die Bevölkerung über die Geschichte der europäischen Integration und Entwicklung sowie die Herausforderungen für die EU zu informieren. In diesem Jahr steht die Europawoche u. a. auch im Zeichen des Europäischen Jahres der Entwicklung. Mit dem Europäischen Jahr der Entwicklung 2015 soll die aktuelle Ausrichtung der Entwicklungspolitik der EU in der Öffentlichkeit bekannter gemacht und eine breite Debatte darüber angestoßen werden. Dabei geht es nicht nur um Hilfeleistungen, sondern auch um globale Verantwortung für Natur, Klima und Ressourcen, um nachhaltige Konzepte für weltweiten Handel, Landwirtschaft und Konsum.More...
( 06.02.2015 )
Die erste Ausgabe des ‘EUREGIO EGRENSIS Kurier’ 2015 blickt mit Anerkennung und Dank auf euregionale Ereignisse im zurückliegenden Jahr.More...
( 06.02.2015 )
Einsendeschluss für Wettbewerbsbeiträge 31. März 2015

Das Informationsbüro des Europäischen Parlaments in Deutschland schreibt in diesem Jahr zum vierten Mal den Wettbewerb Euroscola für Schülerinnen und Schüler im Alter von 16 bis 18 Jahren aus. Die Gewinnerinnen und Gewinner des Wettbewerbs werden im Schuljahr 2015/2016 Deutschland beim Programm Euroscola im Europäischen Parlament in Straßburg vertreten. Bei ihrer Fahrt werden sie vom Europäischen Parlament durch einen Reisekostenzuschuss unterstützt.More...
© 2008 WebActive s.r.o.